siggipix - Wandern im Sauerland - Sigrid Müller
  Veischeder Sonnenpfad
 



Veischeder Sonnenpfad

Der Veischeder Sonnenpfad ist 37 km und führt - wie der Name schon sagt - durch das Veischedetal zwischen Bonzel und Oberveischede. Die Strecke kann in mehreren Etappen oder zwei Schleifen gewandert werden. Seit 2013 ist sie zudem als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" zertifiziert.

Es geht sowohl durch Wald als auch durch offene Flächen mit den beiden besonderen Ausflugspunkten Burg Bilstein und Aussichtsturm Hohe Bracht.

Wir wandern den Veischeder Sonnenpfad im Rahmen verschiedener Runden, von denen dann immer ein Teil auf der Hauptroute verläuft und sich der Rest aus anderen Wanderwegen zusammensetzt. Da die Strecke als große Runde verläuft, lässt es sich nicht vermeiden, dass der Anteil an sonstigen Wanderwegen immer wesentlich höher ist. Aber so sehen wir neben der Hauptstrecke wenigstens auch noch viel von der Region

Ein passender Ömmel ist übrigens auch schon in Arbeit und wird demnächst bei uns einziehen. Zur ersten Wanderung "Buchenwälder in der Einsiedelei" ab Welschen Ennest war er zwar noch nicht da, aber das ist nicht allzu schlimm, da diese Strecke ohnehin nur einen recht kleinen Abschnitt auf dem Veischeder Sonnenpfad beinhaltet.

Hier geht es zu den einzelnen Runden: