siggipix - Wandern im Sauerland - Sigrid Müller
 
 



Die GPS-Tracks zu meinen Touren findet ihr ab 2020 bei Outdooractive.
Die bisherigen Tracks sind aber nach wie vor über Alltrails (ehemals GPSies) abrufbar.


Neuigkeiten




30.10.2020:

Da wir es vor einigen Wochen am Bockstall so schön fanden, sind wir vor ein paar Tagen noch einmal dort gewandert. Dieses Mal haben wir uns einfach den Rundweg A3 vorgenommen. Der hat nicht so viele Pfade, ist aber trotzdem schön und bat uns die volle Ladung buntes Herbstlaub:







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




04.10.2020:


Rund um den Bockstall bei Arnsberg sind wir eine kleine Feierabend-Runde gewandert, die uns sehr überrascht hat, denn auf den 5 km hatten wir meist schöne weiche Waldpfade unter den Füßen:








Und dann waren wir mal wieder im Kellerwald unterwegs. Tatsächlich gibt es im dortigen Nationalpark immer noch ein paar Touren, die wir noch nicht kennen, auch wenn wir in den letzten zwei Jahren viele Touren dort gewandert sind. Dieses Mal war die Traddelkopf-Route dran. Für die geballte Ladung Herbstlaub bitte auf's Bild klicken:






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




29.09.2020:


Letzte Woche waren wir an der Oestertalsperre bei Plettenberg unterwegs. Unsere Strecke führte uns an zunächst am Ufer der Talsperre entlang und dann weiter durch die Wälder. Viele feste Wege in schöner Landschaft. Lohnt sich!







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




25.09.2020:


Wir sind neulich eine wunderschöne Tour im Diemeltal zwischen Helminghausen und Padberg gewandert, die ich sehr empfehlen kann. Schöne Pfade, breite Wege, urige Wälder und Aussichten - alles dabei. Schaut mal hier:









Außerdem waren wir seit Langem endlich mal wieder im Siegerland unterwegs. Dort haben wir uns den Jung-Stilling-Weg in Hilchenbach-Grund vorgenommen. Ebenfalls eine sehr schöne empfehlenswerte Tour!






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




12.09.2020:


Im Kellerwald haben wir ja nun mittlerweile schon die meisten Rundwege erkundet, aber ein paar sind immer noch offen. So haben wir uns neulich die nächsten beiden Strecken vorgenommen. Auch diese waren wie gewohnt schön pfadig durch urige Wälder. Immer wieder ein lohnenswerter Tag dort!


Dreiherrenstein-Route mit Quernstweg:







Heimbach-Route:





~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




11.09.2020:


Mittlerweile habe ich mal die Touren abgearbeitet, die wir vor einigen Wochen in unserem Urlaub unternommen haben. Da es recht heiß war, waren wir entweder in der Nähe oder in den Hochlagen unterwegs. Vier neue Touren sind dabei entstanden: 


Rund um die Arnsberger Altstadt und den Seltersberg wandert man einerseits vorbei an historischen Gebäuden und Denkmälern und andererseits durch Wälder auf urigen Pfaden:









Vor einigen Jahren haben wir den Naturhistorischen Rundweg Menden erkundet. Damals waren wir nicht so sicher, ob uns die Strecke gefallen hat, obwohlh der Pfadanteil sehr hoch ist. Mittlerweile hat die Strecke den Namen "Rundweg Mendener Konglomerat" bekommen und wir haben uns die Gegend noch einmal angesehen. Dieses Mal hat sie uns voll überzeugt:









Rund um Jagdhaus sind wir gewandert auf festen Wegen, aber auch schönen Pfaden des Rothaarsteigs:








Und dann waren wir noch ganz weit oben, am zweithöchsten Berg von NRW, dem Kahlen Asten. Von dort ging es dann wieder tief runter ins Renautal auf den schönen Stegen des Sauerland Höhenflugs entlang:






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




08.09.2020:


Quasi "umme Ecke" und doch sehr wenig erkundet bisher ist für uns die Region um Warstein. So waren wir neulich mal in Hirschberg wandern... und wurden ziemlich überrascht! Tolle Pfade auf der Sauerland Waldroute und auch abseits davon führten uns von Hirschberg zum Wildpark Bilsteintal und zurück. Abwechselungsreich, nicht schwer zu gehen, aber sehr lohnenswert!







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




26.08.2020:


Die heutige Tour führt von Kirchrarbach aus nach Oberhenneborn und zurück mit einer Kombinati
on aus Teilen beider Golddorfrouten. Unterwegs gibt es zahlreiche Rastbänke und sogar zwei Rastplätze mit Getränkestationen.






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




01.08.2020:


Recht nah bei uns "umme Ecke" liegt der Hexenteich bei Menden. Ob kleine Mini-Tour oder etwas längere Strecke, hier ist alles möglich, oft auch noch spontan unterwegs zu entscheiden. So haben wir schon einige Touren dort unternommen. Davon habe ich nun mal drei Strecken zusammengestellt. Mit einem Klick aufs Bild geht es zur Übersicht.







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~