siggipix - Wandern im Sauerland - Sigrid Müller
 
 



Die GPS-Tracks zu meinen Touren findet ihr ab 2020 bei Outdooractive.

Ältere Tracks sind mittlerweile über Alltrails (ehemals GPSies) leider nicht mehr abrufbar. Solltet ihr euch für eine dieser Strecken interessieren und Hilfe bei der Planung benötigen, schreibt mich gerne
an (mit einer gewissen Vorlaufzeit von ein paar Tagen vor eurem Wandertag!).

Neuigkeiten




26.09.2022:

Heute geht es mal wieder in eine ganz andere Region: 2015 waren wir auf unserer ersten (und bis dahin einzigen) Teutoschleife im Tecklenburger Land unterwegs, dem Canyonblick. Eigentlich wollten wir damals noch weitere Teutoschleifen wandern, weil es uns dort gut gefallen hat, aber das hat sich dann doch irgendwie nicht ergeben. Nun, also immerhin sieben Jahre (!) später, sollte es aber weiter gehen. Zwei neue Ömmel sind eingezogen und vor ein paar Wochen war dann endlich unsere zweite Teutoschleife dran, der Tecklenburger Bergpfad. Die Strecke hat uns wirklich begeistert durch den hohen Pfadanteil, die schönen Wälder und weiten Aussichten. Aber seht selbst:







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



18.09.2022:


Der Herbst kommt und eine der schönsten Wanderregionen um diese Jahreszeit ist der Nationalpark Kellerwald-Edersee. Zwei neue Strecken habe ich hochgeladen: Wir sind beide Male am Parkplatz Bärental gestartet und einmal zum Schloss Waldeck und einmal zur Mühlecke gewandert.









Außerdem waren wir mal wieder im Sorpetal unterwegs. Es ging von Obersorpe hinauf zur Hunau und beim nächsten Mal von Rellmecke hinauf zum Hunauturm:






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



08.09.2022:


Heute gibt es drei neue Wanderungen im Raum Sundern. Besonders beeindruckt hat uns die Landschaft um Kehlberg und Odin bei Hellefeld, wo es viele schöne Pfade und Aussichten gibt. Außerdem sind wir eine Runde um Allendorf gewandert auf teils recht urigen Wegen und letztendlich gibt es noch den L3 in Langscheid, der sich zwar nicht außergewöhnlich anhört, uns aber trotzdem eine schöne waldreiche Wanderung beschert hat. Also ab nach Sundern:







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



29.07.2022:


Der RuHe-Pfad steht eigentlich als Abkürzung für eine Wanderung Rund um
Helden bei Attendorn. Passend zum Titel geht es bei dieser Wanderung allerdings auch um verschiedene Themen rund um Ruhe. Für uns durch die vielen schönen Rastmöglichkeiten quasi also ein Wanderweg der Pausen Dementsprechend wurde die Strecke auch aufgeteilt. Drei Wanderungen à ca. 9 km haben wir unternommen und ein passender Ömmel ist dafür auch noch eingezogen. Hier findet ihr unsere Wanderungen:







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



22.06.2022:


Vor einigen Wochen ging es auf eine Runde bei Langscheid am Sorpesee. Da wandern wir jetzt schon über 8 Jahre durch das Sauerland und ich wusste bisher gar nicht, dass es dort einen Aussichtsturm gibt! Naja, ein richtiger Turm ist es nicht, sondern vielmehr ein begehbares Ehrenmal, von dem aus man einen schönen Blick über den Ort und den Sorpesee hat. Wurde dann direkt mal in eine Wanderung mit eingebaut, außerdem noch das Flasmecketal und die Krähenbrinkehütte. Mit dem Wetter hatten wir leider etwas Pech und haben ein paar Regengüsse abbgekommen, aber wegen mehrerer überdachter Rastmöglichkeiten ist das auf dieser Strecke kein Problem:








Etwas mehr Glück mit dem Wetter hatten wir dann letzte Woche in Sögtrop. Da war es nicht nur schön, sondern auch zum Glück nicht so heiß wie gemeldet und wir konnten an den vielen schönen Rastplätzen mal wieder so richtig rumklüngeln. Und die Zeit sollte man sich auch nehmen, denn neben einer Getränkestation mit schöner Aussicht gibt es einen tollen Rastplatz im Ort mit Tretbecken und herrlichem Talblick:






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



18.06.2022:


Es gibt drei neue Wanderungen aus dem Nationalpark Kellerwald-Edersee, die ihr euch hier anschauen könnt:






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



05.06.2022:


Der Kapellenweg Reiste ist 26 km lang. Man kann ihn gut in zwei Teilen erwandern. Wir haben aber vier Teile daraus gemacht, um noch etwas kürzere Strecken zu bekommen, auf denen man sich länger aufhalten kann.
Die vielen schönen Stationen und Rastplätze wollten wir nämlich ausgiebig genießen. Die Wanderberichte zu den einzelnen Touren könnt ihr euch nun alle hier anschauen:







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~