siggipix - siggiwalx - Sigrid Müller - Wandern im Sauerland, Westerwald, Eifel, Mosel, Rhein, Siegen-Wittgenstein, Ostwestfalen, Traumpfade, Traumschleifen, Lahn-Dill-Bergland, Ederbergland, Burgwald
  Iserlohn Wixberg
 



Wixberg Iserlohn - 5,5 km

[Oktober 2015]


Heute geht es zum Wixberg in den gleichnahmigen Ortsteil von Iserlohn. Da wir uns im Märkischen Sauerland (noch) nicht allzu gut auskennen, haben wir vor unserer Tour von diesem Dörfchen noch nie etwas gehört. Aber unser Navi führt uns brav durch die kleinen Sträßchen bis in den Ort, wo dann der Wanderparkplatz auch dank der Beschilderung - und nicht zuletzt wegen der Übersichtlichkeit der kleinen Ortschaft - gut zu finden ist.

Los geht es vom Parplatz aus direkt abseits des Ortes. Unser Weg führt uns an Pferdeweiden und hinter Höfen vorbei, wobei sich immer wieder eine schöne weite Sicht über die Wixberg und seine Umgebung bietet. Wir wandern am Waldrand entlang, durchqueren kurz ein kleines Waldstück und haben nach rechts wiederum eine schöne Sicht ins Tal. An einer Kreuzung, zu deren rechter Seite sich eine große Wiese befindet, erreichen wir den Wendepunkt und biegen nun nach links ab. Nun führt uns die Strecke für die nächsten 2,7 km immer wieder durch Wald oder zumindest am Waldrand entlang über breite Schotterwege am Hang entlang. Unter uns befindet sich das Lennetal, auf das wir ab und an zwischen den Bäumen hindurch eine schöne Sicht haben. Unter uns befinden sich die Häuser von Nachrodt.

Nach gut 4 km biegen wir an einer Kreuzung nach links ab und verlassen das Waldgebiet. Vorbei an offenen Feldern und Wiesen erreichen wir schon bald wieder den Wanderparkplatz von Wixberg.

Dieser Rundweg ist sehr einfach zu gehen. Die Wege sind befestigt, so dass man keine besonderen Wanderschuhe benötigt. Auch kann man sie problemlos z. B. mit Kinderwegen gehen. Der Höhenunterschied ist sehr gering; Steigungen und Gefälle sind kaum spürbar. Dafür gibt es schöne Landschaft zu sehen. Die bunten Wälder haben uns im sonnigen Herbst sehr gut gefallen, aber auch wenn das Wetter mal nicht so gut ist, kommt man hier noch ohne Probleme durch.







































































































 
   
 
SpeedCounter.net - Kostenloser Besucherzähler