siggipix - siggiwalx - Sigrid Müller - Wandern im Sauerland, Westerwald, Eifel, Mosel, Rhein, Siegen-Wittgenstein, Ostwestfalen, Traumpfade, Traumschleifen, Lahn-Dill-Bergland, Ederbergland, Burgwald
  Hubertus-Runde Altastenberg
 



Hubertus-Runde Altastenberg ~ 7,5 km


Start unserer Wanderung ist der große Parkplatz an den Skipisten in Altastenberg, wo sich auch der Einstieg in den dortigen Bergwiesenpfad befindet. Von hier aus geht es zunächst vorbei an der Kapelle und weiter mit schönen Aussichten durch die Bergwiesen, bis wir nach ca. 1 km in den Wald hineinwandern und hier auf den mit W1 markierten Schwedensteig treffen.

Dem Schwedensteig folgen wir nun für 1,5 km über die Heidenstraße, zunächst durch Wald und später auch mal durch offene Flächen. Nach insgesamt 2,7 km einen Abstecher nach links nicht verpassen, denn hier wartet ein Waldsofa mit toller Aussicht rüber zum benachbarten Astensteig. Der Abstecher ist auch mit einem entsprechenden Schild versehen und daher kaum zu verpassen.

Wieder zurück auf dem Hauptweg geht es abwärts zum Hubertusstein, den wir nach insgesamt 3,5 km erreichen. Hier verlassen wir den Schwedensteig und biegen scharf rechts ab. Auf dem Eulenweg geht es nun weiter zur Wegkreuzung "Drei Linden" und von dort nach links ab zur Schutzhütte Hubertusblick.

Auf nicht markiertem Waldweg wandern wir zum Hauptweg zurück. An der nächsten Kreuzung halten wir uns rechts und wandern zunächst durch Wald und später quer über den Westfalenhang und durch die Bergwiesen nach Altastenberg zurück.

Diese Strecke ist zwar recht kurz, bietet aber alles, was man sich wünscht: Dichte Wälder, herrliche Aussichten, schöne Rastplätze und angenehm wechselnde Wegbeschaffenheiten. Insbesondere auf den drei am Weg liegenden Waldsofas kann man es sich eine Weile gemütlich machen.

Da die Strecke insbesondere zum Ende über Skipisten führt, kann man die Tour bei Skibetrieb nicht wandern. Auf Grund der Höhenlage kann man es hier bei warmem Sommerwetter aber dafür gut aushalten, denn ein bisschen Wind geht ja meist doch noch.


Hier geht's zum GPS-Track:

GPSies - Hubertus-Runde Altastenberg




Kapelle am Bergwiesenpfad









- Aussicht -









Waldpfade am Schwedensteig (W1)









Abstecher zu einem Waldsofa mit schöner Aussicht









Blick zum Hohen Knochen, dahinter der Rothaarkamm









Hier geht's runter mit weiter Sicht.
















Hubertusstein









Auf dem Eulenweg geht es weiter.









Wegmarkierung Eulenweg









Hubertusblick









Hubi, Ulrich, Matti und Xenia an der Schutzhütte Hubertusblick
















Blick über die Skipisten









Wo im Winter die Skifahrer unterwegs sind, grasen im Sommer die Rinder.









Westfalenhang









Abstecher zu einem weiteren Rastplatz mit Aussicht









Ein letzter Blick auf den Ort









Bergwiesenpfad Altastenberg









Kleine Wanderfreunde vor großem Panorama