siggipix - siggiwalx - Sigrid Müller - Wandern im Sauerland, Westerwald, Eifel, Mosel, Rhein, Siegen-Wittgenstein, Ostwestfalen, Traumpfade, Traumschleifen, Lahn-Dill-Bergland, Ederbergland, Burgwald
  Hinter den Kulissen
 



Warum ich das obige Shakespeare-Zitat zum meinem Fotografie-Motto gemacht habe, seht ihr auf dieser Seite.





November 2013:

Shooting mit Lucy am Hexenteich. Die schönsten Stellen sind ja immer so, dass man im Dreck liegen muss, um an ihnen fotografieren zu können. Aber macht nix. Ich mag Dreck.













Mai 2013:

Fotoshooting mit Akiba an der Schlossruine in Arnsberg. Danke an Michaela fürs Festhalten dieser lustigen Momente!












März 2013:

So sehe ich aus, nachdem ich in einem Maulwurfshügel gelegen habe:



Fotografiert von Helke Englert








Januar 2013:

So schütze ich meine Kamera vor Kälte und Nässe:











November 2012:

Shooting mit Kira und Nikan am Truppi in Müschede.
Wenn man mit einer 85er Festbrennweite Fotos von oben schießen will, muss man eben hoch hinaus. Und was man nicht alles macht, um einen aufmerksamen Blick zu bekommen... Links unser Anblick (den diverse Spaziergänger übrigens recht interessant fanden) und rechts dann das  Endergebnis.




Bild links fotografiert von Christin Breuker









April 2012:

Indoor-Shooting beim Sporty Springers-J-Wurf. Es wurde wieder ordentlich gekuschelt, aber dieses Mal nicht nur mit den Welpen.



Fotografiert von Yvonne Keeve









Januar 2012:

Ridgebacks haben schon im Welpenalter richtig viel Power, wie meine Haare und ich hier feststellen mussten...




Fotografiert von Sandra Balsat








Juni 2011:

Die Sporty Springer-Welpen des H-Wurfs auf Kuschelkurs.




Fotografiert von Yvonne Keeve









Mai 2011:

Zu Besuch beim D- und E-Wurf From little Lemuria.
Ich hoffe, irgendwann auch mal so ähnliche Fotos mit meinem eigenen Sheltie-Welpen zu haben...



Fotografiert von Helke Engert









Januar 2011:

Eigentlich war gutes Wetter gemeldet, als ich zum ersten Mal Iris und Hartmut mit Meilo und Amani besucht habe, aber irgendwie stimmte der Wetterbericht mal wieder nicht. Wir sind trotzdem losgezogen zu einem Schlamm-Shooting. Letztendlich waren es aber nicht nur die Hunde, die im Schlamm ihren "Spaß" hatten. Schlammige Felder sollte man eben nicht unterschätzen. Ich bin an diesem Tag jedenfalls mit ziemlichen Magenschmerzen wieder nach Hause gefahren - von den Lachattacken!



Fotografiert unter Extrem-Bedingungen









Mai 2010:

Treffen mit Karin (Fell-Blicke) und Laura in Rünthe.



Fotografiert von Karin Obrez-Lampe









April 2010:

Bei unserem Ostfriesland-Urlaub haben wir Inka und ihre Freunde besucht und ich hatte die Gelegenheit, einen Wurf mit vier süßen Yorkshire-Welpen zu fotografieren.




Fotografiert von Inka Pirk








 
   
 
SpeedCounter.net - Kostenloser Besucherzähler